Sommerausflug nach Niederbayern und Innviertel

Der diesjährige Sommerausflug führte uns nach Niederbayern und ins Innviertel. Am 26.08.2017 starteten wir die Reise nicht traditionell mit einer „Busjause“ während der Fahrt, sondern führte uns gleich zum ersten Programmpunkt: Bayrisches Weißwurstfrühstück. Gestärkt konnten wir zum anschließenden Programm weiter gehen. Dies war eine Plättenfahrt auf der Salzach. Nach dem Mittagessen bekamen wir eine Führung der weltlängsten Burg in Burghausen. Den Abend liesen wir gemütlich in Burghausen ausklingen.
Das Wetter meinte es auch am 2. Tag wieder gut mit uns und so konnten wir bei strahlenden Sonnenschein die Traktorroas in Innviertel starten. Unsere Reisegruppe wurde auf 3 Gruppen aufgeteilt, die mit alten Oldtimer durch das Innviertel chauffiert wurden. Entlang der Strecke galt es beim „Bauerngolf“ Stationen zu meistern. Bauerngolf ist ähnlich dem Minigolf nur mit einem Holzschläger und Holzkugel, aber mit gleichen Prinzip. Zum Schluss wurde natürlich pro Gruppe der Sieger mit den wenigsten Punkten gekürt. Wo man an dieser Stelle hervorheben kann, dass in jeder Gruppe eine Frau gewonnen hat 😉
Am Nachmittag ging es noch zum Sommerrodeln nach Haag/Hausruck. Den Abschluss hatten wir beim Wirt z`Spaching bevor es wieder zurück nach Stroheim ging.