Der König der Löwen kommt nach Stroheim

Nach langem Proben und spannender Vorbereitung ist es nun wieder einmal so weit: Im Zuge des Themas „König der Löwen“ finden am 12. 5. im VAZ St. Marienkirchen und am 20. 5. bei Erich Ammerstorfer in Stroheim aufs Neue 2 Jungmusikerkonzerte statt.

Seit Ende Februar wurde sowohl in Stroheim als auch in St. Marienkirchen schon fleißig für das große Vorhaben geprobt und geübt. Die insgesamt über 45 Jungmusiker und Jungmusikerinnen aus den beiden Gemeinden studierten unter der professionellen Leitung von Daniela Wiesinger (Stroheim) und Christian Mayer (St. Marienkirchen) Stücke aus dem Film und Musical „König der Löwen“ ein. Darunter befinden sich unter anderem Lieder wie „I just can’t wait to be king“, aber auch Hits wie „Hakuna Matata“.

In der Vorbereitungszeit wurde aber nicht nur intensiv geprobt, sondern auch gebastelt und gemalt, um die Atmosphäre beim Konzert möglichst authentisch zu gestalten. Dazu wurde am 5. Mai sogar ein ganzer Bastelnachmittag organisiert – der anschließend mit dem Film „König der Löwen“ abgeschlossen wurde.

Nachdem nun alle Vorarbeiten beinahe vollendet und fast alle Probentermine erfolgreich abgehakt sind, bleibt nur noch offen, wie viele Besucher dann wirklich das Veranstaltungszentrum in St. Marienkirchen bzw. den Stadel bei Erich Ammerstorfer in Stroheim füllen werden. Jeder ist natürlich herzlichst eingeladen – der Eintritt ist kostenlos. Am 12. 5. startet das Konzert um 19:30 Uhr, am 20. 5. bereits um 19:00 Uhr.

Das Publikum erwartet an beiden Tagen eine garantiert großartige Vorstellung zum Disney-Klassiker „König der Löwen“, aufgeführt von einem bestens vorbereiteten und motivierten Jungmusikerorchester. Für gute Musik und Unterhaltung ist gesorgt – vielleicht kommt es auch zur einen oder anderen Überraschung.

Die JungmusikerInnen freuen sich aber jedenfalls auf EUER Kommen!